Wednesday, 18.09.19
home Terrarium Lexikon Warane oder Leguane ? Vogelspinnen und Skorpione
Terrarium Allgemeines
Trockenterrarium
Feuchtterrarium
Forstfutter
Umzug mit Terrarium
Zucht Reptilien
Futter Reptilien
weiteres Terrarium ...
Terrarientiere
Terrarientiere Einführung
Nahrungskette der Reptilien
Goldstaub Taggecko
Leopardgecko
Wissenswertes über Geckos
weiteres Terrarientiere...
Frosch und Schwanzlurche
Amphibien - Lurche
Froschlurche
Feuerbauchunke
Schwanzlurche
weiteres Lurche ...
Warane, Agame und Leguane
Warane
Leguane
Agame
Bartagame
weiteres Leguane ...
Schlangen, Spinnen & Skorpione
Schlangen im Terrarium
Königspython
Vogelspinnen
Skorpione
weiteres Schlangen...
Heuschrecken & Gliederfüßler
Heuschrecken
Gliederfüßer
Schnurfüßer
weitere Gliederfüße...
Auch interessant ...
Pflanzen im Terrarium
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Schwanzlurche

Schwanzlurche


Japanischer Feuerbauchmolch (cynops pyrrhogaster)
Molche leben, im Gegensatz zu Salamandern hauptsächlich im Wasser. Daher sollte man diesem anthrazitgrauen Molch mit der charakteristisch grell orange-roten Bauchfärbung ein Aquaterrarium mit zwei Dritteln Wasserteil und einem Drittel Landteil einrichten. Für ein Paar der bis zu 12cm großen Molche sollte das Terrarium eine Mindestgröße von 60x30x30cm haben.



Die Tagestemperaturen sollten 20 bis 22°C betragen und können lokal auf ca. 24°C ansteigen. Nachts ist eine Abkühlung um ca. 2°C ideal. Der Landteil sollte den Molchen einen feuchten Erdboden und Rindenstücke zum Eingraben und Verstecken bieten.

Als Futter eignen sich Mückenlarven (meist tiefgefroren erhältlich und aufzutauen), Wasserflöhe, große Artemia (winzige Krebse) und Tubifex (rote Röhrenwürmer); die Tiere fressen im Wasser.



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres Lurche ...

weiteres Lurche ...

Lurche Wenn Sie sich für Lurche interessieren, dann sind Sie in diesem Kapitel absolut richtig. Denn hier dreht sich alles um die Lurche und Ihre Lebensweise... {w486} Lernen Sie mehr über die ...
Tigersalamander

Tigersalamander

Tigersalamander (ambystoma tigrinum) Dieser prachtvolle bis zu 34cm lange gelb-schwarz gemusterte Salamander stammt aus Nord- und Mittelamerika. Für das Terrarium empfehlen sich Mindestmaße von ...

Terraristik
k