Wednesday, 18.09.19
home Terrarium Lexikon Warane oder Leguane ? Vogelspinnen und Skorpione
Terrarium Allgemeines
Trockenterrarium
Feuchtterrarium
Forstfutter
Umzug mit Terrarium
Zucht Reptilien
Futter Reptilien
weiteres Terrarium ...
Terrarientiere
Terrarientiere Einführung
Nahrungskette der Reptilien
Goldstaub Taggecko
Leopardgecko
Wissenswertes über Geckos
weiteres Terrarientiere...
Frosch und Schwanzlurche
Amphibien - Lurche
Froschlurche
Feuerbauchunke
Schwanzlurche
weiteres Lurche ...
Warane, Agame und Leguane
Warane
Leguane
Agame
Bartagame
weiteres Leguane ...
Schlangen, Spinnen & Skorpione
Schlangen im Terrarium
Königspython
Vogelspinnen
Skorpione
weiteres Schlangen...
Heuschrecken & Gliederfüßler
Heuschrecken
Gliederfüßer
Schnurfüßer
weitere Gliederfüße...
Auch interessant ...
Pflanzen im Terrarium
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
www.terraristik-abc.net - Sitemap Seite 1

Agame

Agame In der Natur reicht die Verbreitung der Agamen von Südostasien bis Australien, wobei sie sich an die verschiedensten Lebensräume angepasst haben. Auch diese Echsenart hat die Fähigkeit, die ...

Amphibien - Lurche

Amphibien - Lurche Die meisten Amphibien leben sowohl im Wasser als auch an Land. Im Allgemeinen haben sie eine sehr empfindliche Haut, die ihnen zur Aufnahme von Feuchtigkeit dient. Daher vertragen ...

Asiatische Wasseragame

Asiatische Wasseragame (physignathus cocincinus) Diese Art ist in den Regenwäldern Südostasiens beheimatet und lebt gewöhnlich in Wassernähe. Die grün bis leicht bräunlich gefärbten Echsen werden ca. ...

Bannerwerbung

Bannerwerbung auf Terraristik Portal Bannerwerbung Preise 1 Monat Bannerwerbung 29,95 € zzgl. Mwst. Ihr Werbebanner wird in allen Unterseiten eingblendet. Der Mindestbuchungszeitraum ...

Bartagame

Bartagame (pogona vitticeps) Die in den Trockensteppen Australiens beheimateten Bartagamen gehören momentan zu den beliebtesten Terrarientieren überhaupt. {w486} Sie erreichen eine Gesamtlänge ...

Bau eines Terrariums

Bau eines Terrariums Im Terrarium sollten Einrichtung und Klima so weit wie möglich dem natürlichen Lebensraum der Tiere entsprechen. Das hat nicht nur für die Tiere Vorteile; eine detailgetreue ...

Datenschutz

Datenschutzerklärung 1. Datenschutz auf einen Blick Allgemeine Hinweise Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere ...

Disclaimer

Disclaimer Haftung für Inhalte Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine ...

Feuchtterrarium

Feuchtterrarium Bewohner von Tropischen Regenwäldern brauchen konstant hohe Luftfeuchtigkeiten, damit die Feuchtigkeit nicht durch die Belüftungsflächen entweicht, sollten diese relativ klein ...

Feuerbauchunke

Feuerbauchunke (Bombina orientalis) Charakteristisch für Unken ist die gelb , orange, oder rot gefärbte Bauchseite, die sie zeigen, wenn Gefahr droht. Die im Allgemeinen recht kleinen Amphibien (sie ...

Froschlurche

Froschlurche Pfeilgiftfrösche (Dendrobatiden) Diese je nach Art zwischen zwei und fünf cm großen Froschlurche sind sehr farbenfroh und sehen wegen ihrer geringen Größe und den großen runden Augen ...

weiteres Lurche ...

Lurche Wenn Sie sich für Lurche interessieren, dann sind Sie in diesem Kapitel absolut richtig. Denn hier dreht sich alles um die Lurche und Ihre Lebensweise... {w486} Lernen Sie mehr über die ...

Forstfutter

Welche Art von Frostfutter fressen welche Reptilien?Reptilien, die zu Hause in einem Terrarium gehalten werden, benötigen eine artgerechte Ernährung. Frostfutter eignet sich für diesen Zweck ...

Futter Reptilien

Futter Reptilien Als pflanzliches Futter eignen sich die meisten Obst- Gemüsesorten. Sie müssen gut gewaschen und abgetrocknet oder, noch besser, geschält werden, um Pestizidrückstände zu entfernen. ...

weitere Gliederfüße...

Gliederfüße & Schnurfüße Zu den Gliederfüßern gehören zum Beispiel die Skorpione oder Spinnen. Und genau um diese Arten geht es in diesem Kapitel... {w486} Aber auch über die Schnurfüßler wollen ...

Gliederfüßer

Gliederfüßer Für die Haltung im Terrarium sind vor allem Skorpione und Spinnen beliebt. Die Faszination, die von diesen Tieren ausgeht besteht nicht zuletzt in ihrem unheimlichen Aussehen und in der ...

Goldstaub Taggecko

Goldstaub-Taggecko (phelsuma laticauda) Dieser blattgrüne Taggecko mit goldgelber Zeichnung ist auf Madagaskar, den Komoren und den Seychellen beheimatet. Er wird ca. 13 cm groß. {w486} Als ...

Großer Madagaskar Taggecko

Großer Madagaskar-Taggecko (phelsuma madagascariensis grandis) Auch er kommt in den tropisch-feuchten Gebieten Madagaskars vor. Seine Grundfarbe ist blattgrün; er besitzt eine auffällige rote ...

Halbfeucht- und Aquaterrarium

Halbfeuchtterrarium Tiere, deren natürlicher Lebensraum in gemäßigt feuchten Wald- oder Küstengebieten besteht, brauchen eine je nach Art verschieden ausgestaltete Mischung aus Trocken- und ...

Heuschrecken

Heuschrecken Heuschrecken eignen sich nicht nur gut als Futtertiere, es gibt auch Arten, die mit ihrer bizarren Körperform und erstaunlichen Verhaltensweisen faszinierend zu beobachten sind. ...

Impressum

Impressum Angaben gemäß § 5 TMG: Feine Medien GmbH Uerdinger Str 1 47441 Moers Vertreten durch: Thorsten ...

Juristische Fakten Tiere

Juristische Fakten Tiere Artenschutzrecht Vor dem Kauf eines bestimmten Tieres sollte man sich unbedingt informieren, ob dieses nicht unter eine der vielfältigen nationalen und internationalen ...

Kornnatter

Kornnatter Diese pflegeleichte Natternart ist in Nord- und Mittelamerika verbreitet. Die ca. 120 bis 180 cm lange Schlange hat eine auffällige braunrote Musterung auf ockerfarbenem Grund. ...

Kosten Terrarium

Kosten Terrarium Tiere Für die Anschaffung von Reptilien sollte man grundsätzlich mit etwa 70 bis 100 € pro Tier rechnen. Besonders große bzw. exotische Arten, wie etwa bestimmte Leguane, Warane ...

Krankheiten Terrarientiere

Krankheiten Terrarientiere Typische Krankheiten bei Terrarientieren sind Parasiten-, Bakterien- und Pilzbefall, Atemwegserkrankungen, Störungen des Knochenwachstums durch Kalziummangel und ...

Königspython

Königspython Dieser aus den Trockensteppen Westafrikas stammende Python wird ca. 120cm lang und besticht durch seine wunderschöne goldbraune Zeichnung auf schwarzem Grund. {w486} Für das ...

Leguane

Leguane Ihr natürliches Verbreitungsgebiet reicht vom Norden der USA bis nach Südamerika. {w486} Manche Arten bevorzugen pflanzliche Nahrung, andere sind vorwiegend Fleisch- bzw. ...

weiteres Leguane ...

Leguane & Agame Hier möchten wir Ihnen einige Tiere aus der Terraristik näher vorstellen. Egal ob Sie sich für Leguane oder Warane interessieren.. {w486} Aber auch über Agamen und Bartagame ...

Leopardgecko

Leopardgecko (eublepharis macularius) Dieser nachtaktive Gecko verdankt seinen Namen der loepardenähnlichen schwarzen Zeichnung auf weiß-gelblichem Grund. Er kommt in den heißen Trockensteppen Asiens ...

Malachit Stachelleguan

Malachit Stachelleguan (sceloporus malachiticus) Der in Mittelamerika beheimatet Malachit-Stachelleguan erreicht eine Gesamtgröße von ca. 20cm. Die charakteristische smaragdgrüne und türkisblaue ...

Nahrungskette der Reptilien

Fressen und gefressen werden – die Nahrungskette der ReptilienBei den Reptilien findet man Pflanzen-, Fleisch- und auch Allesfresser. In jedem Fall ist der Halter des Tieres nicht nur für eine ...

Pflanzen im Terrarium

Pflanzen im TerrariumZuhause ist es möglich sich mithilfe eines Terrariums ein lebendiges Umfeld zu schaffen. Natürlich braucht es ein bisschen Zeit, bis sich im Terrarium ein kleiner Regenwald ...

Reptilien

Reptilien Wissenswertes über Körperbau und Lebensweise Putzige Gesellen wie Anolis, Geckos, oder Chamäleons, geheimnisvolle Schlangen, sowie urtümlich wirkende Leguane oder Warane üben auf viele ...

Rhythmus und Hygiene Terrarium

Rhythmus und Hygiene Terrarium Tag- und Nachtrhythmus Als Faustregel gilt, dass die Beleuchtung 12 Stunden am Tag ein- und ausgeschaltet sein muss. Damit sich der Biorhythmus der Tiere optimal ...

Rollschwanzleguan

Rollschwanzleguan (Leiocephalus carinatus) Der in Florida und Kuba beheimatete Rollschwanzleguan lässt sich gut mit Stachelleguanen vergesellschaften. In der Natur bevorzugt er Waldgebiete und ...

Schlangen im Terrarium

Schlangen im Terrarium Grundsätzlich lassen sich viele Arten von Nattern, Gift-oder Würgeschlangen im Terrarium halten. Manche Arten neigen jedoch eher zum beißen als andere. Daher sollten Anfänger ...

weiteres Schlangen...

Schlangen, Vogelspinnen & Skorpione In dieser Kategorie wollen wir uns mit den Schlangenarten etwas näher beschäftigen und diese kurz vorstellen... {w486} Aber auch Vogelspinnen liebhaber werden ...

Schnurfüßer

Schnurfüßer Schnurfüßer sind in allen Tropischen Regenwäldern beheimatet. Sie leben auf und in der Erde, daher sollte das Terrarium im Allgemeinen mit einer dicken Schicht feuchtem Erdboden ...

Schwanzlurche

Schwanzlurche Japanischer Feuerbauchmolch (cynops pyrrhogaster) Molche leben, im Gegensatz zu Salamandern hauptsächlich im Wasser. Daher sollte man diesem anthrazitgrauen Molch mit der ...

Sitemap

http://www.terraristik-abc.net/sitemap_1.html|Sitemap

Skorpione

Skorpione Skorpione sind in Tropischen Regenwaldgebieten und Wüsten verbreitet. Im Allgemeinen sind sie nachtaktive Bodenbewohner; den Tag verbringen sie eingegraben in Sand oder Erde, die meisten ...

Stachelschwanz- und Smaragdwaran

Stachelschwanz- und Smaragdvaran Stacheschwanzwaran (Varanus acanthurus) Dieser mit einer maximalen Länge von 60cm zu den kleineren Arten zählende Waran stammt aus den felsigen und trockenen ...

Strumpfbandnatter

Strumpfbandnatter Diese in Nordamerika beheimatete Natternart wird ca.125cm lang. Ihre Grundfarbe ist schwarz, mit hellgrauen Streifen, die vom Kopf bis zur Schwanzspitze reichen. In freier Wildbahn ...

Technik Terrarium

Technik Terrarium Beleuchtung Die Beleuchtung dient im Allgemeinen als Lichtquelle und Heizung. Einfache Glühbirnen sind für Terrarien gänzlich ungeeignet, da sie in alle Richtungen Wärme ...

weiteres Terrarientiere...

Terrarientiere Sie wollen sich ein Terrarium zulegen und sind auf der Suche nach einem geeignetem Terrarientier ? Dann sind Sie hier genau richtig. {w486} Denn hier zeigen wir Ihnen welche Tiere ...

Terrarientiere Einführung

Terrarium Einführung Viele Reptilien, Amphibien, Vogelspinnen, Skorpione und andere Wirbellose lassen sich im Terrarium halten. {w486} Wo die Tiere in der Natur vorkommen, haben sie sich an die ...

RSS Feeds

Terraristik RSS Feeds Hier haben wir Ihnen schöne RSS Feeds zusammengestellt. Diese können Sie natürlich auch in Ihre Homepage einbinden... Terraristik RSS Themen : {rss}

weiteres Terrarium ...

Terrarium Als Terraristikfreund, brauchen Sie ein Terrarium. Nur die Frage ist welches Terrarium ist das richtige für Sie und Ihre Tiere ? {w486} Wir erklären Ihnen die Unterschiede zwischen ...

Tigersalamander

Tigersalamander (ambystoma tigrinum) Dieser prachtvolle bis zu 34cm lange gelb-schwarz gemusterte Salamander stammt aus Nord- und Mittelamerika. Für das Terrarium empfehlen sich Mindestmaße von ...

Trockenterrarium

Trockenterrarium Wüsten- und Steppenbewohner brauchen tagsüber hohe Temperaturen, viel Sonne und niedrige Luftfeuchtigkeiten. Heizung (durch Heizkabel im Boden, die so angelegt werden sollten, dass ...

Terraristik
k